Startseite
  Archiv
  Das Team
  Chatten
  Chatsprache
  Nickergänzungen
  Diskussionen
  Administration / Moderation
  Userprofile
  Profilbilder
  Gästebuch
  Abonnieren
 


http://myblog.de/profilieren-im-chat

Gratis bloggen bei
myblog.de





Userprofile

Userprofile sind kein virtueller Firlefanz, sondern ein Aushängeschild für jeden, der was auf sich hält. Deshalb solltest auch du darauf achten, dass du dich aus der grauen Masse hervorhebst und jedem zeigst, wer du bist. Profiliere dich richtig und mach allen sofort klar, mit wem sie es zu tun haben!



Grüß doch deine Freunde! Oder, was eigentlich noch effektiver ist und jedem zeigt, dass du jemand bist, der sich seine Freunde sehr wohl aussuchen kann: Prangere deine Feinde an!


Bandrivalitäten sind wichtig. Damit demonstrierst du sofort deine Zugehörigkeit und kannst außerdem der Opposition noch ihre Dummheit unter die Nase reiben!


Kurze, prägnante Sätze sagen manchmal alles!


Manchmal kannst du mit deinem Profil einfach alles sagen, wenn du folgende Punkte mit einbeziehst:
- Sprich dezent deine Beziehung zu einer Band an!
- Verwende Deutsch und Englisch! Das wirkt weltmännisch.
- Benutze die Chatsprache!


Und noch ein weiteres gutes Beispiel für ein wunderbares Profilmotto, mit wirklich schon weltmeisterlicher Verwendung der Chatsprache.
Das Zitat wurde übrigens eingereicht von Frosch.


Du hockst den ganzen Tag nur vorm Bildschirm und spielst Computerspiele? Die Leute denken, das sei langweilig? Du weißt es besser! Das ist nicht nur Spielen, das ist Zocken! Klingt auch cooler. Die Angabe eines intellektuelleren Hobbys widerlegt außerdem endgültig, dass du ein Kellerkind sein könntest.


Beweise, dass sich Muskeln und Gehirn doch miteinander kombinieren lassen! Natürlich liebst du Sport! Und natürlich unterfordert dich die Schule!


Und noch ein weiteres, wunderbares Beispiel, dass sich Intellekt und Attraktivität nicht zwingend ausschließen.


Mit solchen unterschwelligen Botschaften zeigst du allen, dass du ein Arbeiter bist, jemand, der alles selbst erreichen kann. Gut, dass du dafür nicht viel denken musst!


Denke immer daran, dass du über den Dingen stehen und niemals die Beherrschung verlieren solltest. Deshalb solltest du dich nur einmal, aber dafür prägnant auf den Punkt gebracht, über gewisse Personen und Missstände auslassen.


Es ist hart, das zuzugeben, aber wenn du wirklich emotional an jemandem hängst, und sei es nur ein Star, sei so ehrlich und gib zu, dass du ohne sie/ihn verloren bist! Leute können dich dann viel besser einschätzen und wissen dann wenigstens, warum du so ein emotionales Wrack bist.


Lass einen coolen Spruch ab! Langweilermottos hat doch jeder. Stattdessen weißt du über das Leben der Straße bescheid. Außerdem sprichst du ihre Sprache...


Hm... Warum auch nicht?


In den heutigen Jugendkulturen ist es sehr wichtig, sich in der Musik genau auszukennen.
Exklusives Fachwissen und logische Feststellungen, als cooles Statement verpackt, runden dein Profil ab!


(nuevo!) Du hast es erfasst! Viele Menschen sagen ein HDL oder auch ILU viel zu leicht daher, ohne sich wirklich Gedanken zu machen.
Diese Weisheit macht sich auch ganz gut als Tättowierung auf dem Arsch, glaube ich.


(nuevo!) Seinen Beruf anzugeben wirkt kompetent. Immer!


Standardphrasen in Profilen

Standardphrasen sind immer ein gutes Mittel, um sich den Sitten und Gebräuchen eines Chats anzupassen. Manche Dinge sind einfach so. Warum solltest du da aus der Reihe tanzen? So fügst du dich in der Gruppe ohne große Mühe ein!



Das "Fragen kostet nichts" Prinzip greift im virtuellen Raum nicht! Man muss schon was dafür tun! Und manche Informationen haben nun mal einen gewissen Gegenwert!


Jetzt wäre es natürlich sehr leicht, irgendwelche abgedroschenen Phrasen ins Profil zu schreiben. Sei lieber kreativ und entwickle andere Weisheiten! Alleine an der Formulierung kann man erkennen, warum du so denkst, wie du denkst. Versprochen!


(nuevo!) Die moderne Version von "Hauptsache gesund!"


(nuevo!) Selbst ohne Rechtschreibfehler hat dieses Motto das Zeug zum Klassiker. Vielleicht als T-Shirt-Spruch?



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung